weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
Foto: Style your Castle
Foto: Style your Castle
Foto: Style your Castle
News
Wohnungseinrichtung mit persönlicher Note
Schlafzimmer Planung – das Bett im Zentrum
Intelligente Rauchmelder
Das richtige Kleid für den großen Tag
Das Schlafzimmer - Der intime Ort der Wohnung
Stoff für neue Fensterideen
Der persönliche Touch in ihrer Wohnung
Barrierefrei ins Bad
Das Schlafzimmer - mit kleinen Tricks ein Raum zum Wohlfühlen
Gut schlafen auch im Sommer
Let's be smart auf der IMM in Köln 2017
Deutschland und Schweiz haben EU-weit höchsten Mieter-Anteil
Die Geschichte der Tapete
Wider der dunklen Jahreszeit
Dekoration im Wohnzimmer
Alle Jahre wieder: Pflegetipps für Weihnachtsbäume
5 Tipps die beim nächsten Umzug helfen werden
Ein Büro funktional und ansprechend einrichten
Der eigene Pool im Garten
Umzug und die Schwierigkeiten dahinter
Hockerleuchten - Ein aktueller Trend in den verschiedensten Variationen
Dem eigenen Zuhause in drei Schritten eine persönliche Note verleihen
Die ganze Familie unter einem Dach – Barrierefreiheit für Kinder und Großeltern
Aktuelle Tapetentrends - Was ins Auge fällt, gefällt
Aktuelle Möbel- und Wohntrends
Bewegungsmelder plus Beleuchtung: Zusätzliche Lichtquellen für mehr Sicherheit
So bringen Sie den Frühling in Ihre Wohnung
Die Entwicklung der Küche
Einkaufspassagen, vom Fluch zum Segen dank richtiger Gestaltung
Kleine Küche stilvoll einrichten
Doppeltürige Kühlschränke: Amerikanischer Luxus ist gefragt
Die richtige Matratze für erholsamen Schlaf
Qualität ist wichtiger als der Preis
Wandgestaltung auf moderne Art
Klein, pfiffig, praktisch - Multifunktionsmöbel auf dem Vormarsch
Wie richte ich ein Kinderzimmer ein?
Boxspringbetten - nur ein Hype?
Moderner Lifestyle – Wohnen mit individueller Note
Designermöbel günstig online kaufen
Zehn Tipps für eine ideale Wohnraumbeleuchtung
Neue und alte Standards - Audio auf höchstem Niveau
Kreative Einrichtungsideen für Kinderzimmer
Möbel und Dekoration: Wie ökologisch ist unsere Einrichtung?
Nach dem Umzug den Stromanbieter wechseln - worauf ist zu achten?
Einbauschränke erschließen Stauraumreserven
Zehn Tipps zur Nebenkostenabrechnung
Eckschreibtische aus echtem Massivholz – die ideale Form des Platzsparens
Arbeitsplatz einrichten: Büroarbeit im Homeoffice
Schlafsofa oder Bett – was passt?
Kreative Flurgestaltung
Moderne Gestaltungsideen mit Bildern und Rahmen
Garagen - Unterschätzter Raum mit viel Potenzial
Regale - Raumteiler mit Synergie-Effekt
Wohnen mit Antiquitäten
Fünf Sterne für Zuhause
Statt Chaos Spaß am Aufräumen schaffen
Farbenfrohe Wohn-Accessoires zu Ostern
Holzbadewannen
Küchen im Landhaus-Stil
Leben im Loft
Wie man sich bettet, so schläft man
Die angesagtesten Einrichtungsstile
Lichtplanung im Wohnbereich
Nachhaltig wohnen
Entspannen vom Arbeitstag – die Vorteile von Relaxsesseln
Mit dem richtigen Licht durch die dunkle Jahreszeit
Skargaarden - ein skandinavisches Lebensgefühl
Eröffnung Speicherwerkstatt
Tapetentrends der Saison
Wohnen 2045
Die grüne Stadt der Zukunft
Wohltuende Düfte
Tipps zum Möbelkauf
Fragen beim Möbelkauf
Die Zukunft der Unterhaltungselektronik
Kauftipps Multimedia & Co.
So wohnen die Deutschen
Obst und Gemüse - Wie frisch vom Markt
Raumgestaltung
Pelipal Badmöbel
Hornschuch Oberflächenspezialist
Wohnen
Küche
Sauna & Spa
Bibliotheken
Licht nach Mass
Ordnen mit System
Wohnberatung
Wohnen im Alter

Das richtige Kleid für den großen Tag

 

Der schönste Tag im Leben soll perfekt werden. Gerade die Braut macht sich jede Menge Stress, damit Ihre Hochzeit großartig wird und bei jedem positiv in Erinnerung bleibt. Dinge wie die Gästeliste, der Ablauf und das Essen müssen geplant werden. Einladungs-, Tisch- und Menükarten für Ihre Hochzeit können Sie ganz einfach online gestalten. Für die meisten Bräute ist jedoch das Brautkleid der wichtigste Aspekt der Hochzeit.

 

Eine frühzeitige Suche:

 
Während die meisten Planungspunkte für die Braut Stress bedeuten, findet diese in der Suche Ihres Brautkleides eine gern gesehene Abwechslung. Man stelle sich vor mit den besten Freundinnen, der Mutter, der Schwester oder gleich mit allen zusammen einen Tag im Brautmodengeschäft zu verbringen. Dabei auch noch das Traumkleid zu suchen, das einen wie eine Prinzessin fühlen lässt und der Anblick im Spiegel zu Tränen rührt. Dabei ist es wichtig frühzeitig mit der Suche nach Kleidern zu beginnen. Bereits ein Jahr vor Hochzeitstermin bietet es sich an im Internet oder den neusten Brautmode-Katalogen zu stöbern. So findet man heraus, welche Modellart einen am meisten anspricht.

 

Beachten Sie Ihre Figur beim Kauf eines Kleides:

 
Testen Sie, welche Art von Modell zu Ihrem Figurtyp passt. Ein klassisches Brautkleid, das weit ausgestellt ist und an Disneyprinzessinnen erinnert, schmeichelt zwar einer großen Frau, kleine Frauen gehen in diesem Modell eher unter. Schlanken Bräuten mit weiblichen Kurven stehen oftmals Kleider im Meerjungfrauen-Design (auch Fishtail genannt) und für schwangere Bräute eignen sich Modelle in A-Linie.

 

Der Brautkleidershop:

 
Sollten Sie sich für ein maßgeschneidertes Brautkleid entscheiden, eignet es sich 6-9 Monate im Voraus mit der Anprobe zu beginnen. Bei Kleidern von der Stange reicht es aus, diese 4-6 Monate vorher anzuprobieren, da meist nur Kleinigkeiten geändert werden müssen. 
In der Regel bekommen Sie ca. 2 Stunden individuelle Beratung im Brautmodengeschäft. Für den Fall, dass es länger dauert als geplant, sollten Sie sich am besten am jeweiligen Tag frei nehmen um nicht im Stress zu sein. Durch genaue Angaben zu den Vorstellungen, kann Ihnen die Verkäuferin die passenden Vorschläge machen. Falls Sie dagegen keine Ideen zum Kleid haben, berät diese Sie umfassend darüber, welcher Stil am besten zu Ihnen passen würde.

Das wichtigste beim Kauf ist, dass Sie sich nichts einreden lassen und Ihrem Bauchgefühl folgen. Es gibt nichts Schlimmeres als sich am eigenen Hochzeitstag unwohl zu fühlen. An diesem Tag stehen Sie im Mittelpunkt, falls Sie unzufrieden sein sollten, wirkt sich das auf die Stimmung der Feier aus. Lassen Sie sich also Zeit und versuchen Sie im besten Falle mehrere Brautmodengeschäfte für einen Termin zu kontaktieren um eine gute Auswahl im Überblick zu haben.