weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
home   >   Einrichten   >   News   >   Der eigene Pool im Garten >
News
Wohnungseinrichtung mit persönlicher Note
Esszimmertisch aus Massivholz planen
Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein Home Office attraktiv und leistungsstark
Das richtige Wasserbett finden
Schlafzimmer Planung – das Bett im Zentrum
Intelligente Rauchmelder
Das richtige Kleid für den großen Tag
Das Schlafzimmer - Der intime Ort der Wohnung
Stoff für neue Fensterideen
Der persönliche Touch in ihrer Wohnung
Barrierefrei ins Bad
Das Schlafzimmer - mit kleinen Tricks ein Raum zum Wohlfühlen
Gut schlafen auch im Sommer
Let's be smart auf der IMM in Köln 2017
Deutschland und Schweiz haben EU-weit höchsten Mieter-Anteil
Die Geschichte der Tapete
Wider der dunklen Jahreszeit
Dekoration im Wohnzimmer
Alle Jahre wieder: Pflegetipps für Weihnachtsbäume
5 Tipps die beim nächsten Umzug helfen werden
Ein Büro funktional und ansprechend einrichten
Der eigene Pool im Garten
Umzug und die Schwierigkeiten dahinter
Hockerleuchten - Ein aktueller Trend in den verschiedensten Variationen
Dem eigenen Zuhause in drei Schritten eine persönliche Note verleihen
Die ganze Familie unter einem Dach – Barrierefreiheit für Kinder und Großeltern
Aktuelle Tapetentrends - Was ins Auge fällt, gefällt
Aktuelle Möbel- und Wohntrends
Bewegungsmelder plus Beleuchtung: Zusätzliche Lichtquellen für mehr Sicherheit
So bringen Sie den Frühling in Ihre Wohnung
Die Entwicklung der Küche
Einkaufspassagen, vom Fluch zum Segen dank richtiger Gestaltung
Kleine Küche stilvoll einrichten
Doppeltürige Kühlschränke: Amerikanischer Luxus ist gefragt
Die richtige Matratze für erholsamen Schlaf
Qualität ist wichtiger als der Preis
Wandgestaltung auf moderne Art
Klein, pfiffig, praktisch - Multifunktionsmöbel auf dem Vormarsch
Wie richte ich ein Kinderzimmer ein?
Boxspringbetten - nur ein Hype?
Moderner Lifestyle – Wohnen mit individueller Note
Designermöbel günstig online kaufen
Zehn Tipps für eine ideale Wohnraumbeleuchtung
Neue und alte Standards - Audio auf höchstem Niveau
Kreative Einrichtungsideen für Kinderzimmer
Möbel und Dekoration: Wie ökologisch ist unsere Einrichtung?
Nach dem Umzug den Stromanbieter wechseln - worauf ist zu achten?
Einbauschränke erschließen Stauraumreserven
Zehn Tipps zur Nebenkostenabrechnung
Eckschreibtische aus echtem Massivholz – die ideale Form des Platzsparens
Arbeitsplatz einrichten: Büroarbeit im Homeoffice
Schlafsofa oder Bett – was passt?
Kreative Flurgestaltung
Moderne Gestaltungsideen mit Bildern und Rahmen
Garagen - Unterschätzter Raum mit viel Potenzial
Regale - Raumteiler mit Synergie-Effekt
Wohnen mit Antiquitäten
Fünf Sterne für Zuhause
Statt Chaos Spaß am Aufräumen schaffen
Farbenfrohe Wohn-Accessoires zu Ostern
Holzbadewannen
Küchen im Landhaus-Stil
Leben im Loft
Wie man sich bettet, so schläft man
Die angesagtesten Einrichtungsstile
Lichtplanung im Wohnbereich
Nachhaltig wohnen
Entspannen vom Arbeitstag – die Vorteile von Relaxsesseln
Mit dem richtigen Licht durch die dunkle Jahreszeit
Skargaarden - ein skandinavisches Lebensgefühl
Eröffnung Speicherwerkstatt
Tapetentrends der Saison
Wohnen 2045
Die grüne Stadt der Zukunft
Wohltuende Düfte
Tipps zum Möbelkauf
Fragen beim Möbelkauf
Die Zukunft der Unterhaltungselektronik
Kauftipps Multimedia & Co.
So wohnen die Deutschen
Obst und Gemüse - Wie frisch vom Markt
Raumgestaltung
Pelipal Badmöbel
Hornschuch Oberflächenspezialist
Wohnen
Küche
Sauna & Spa
Bibliotheken
Licht nach Mass
Ordnen mit System
Wohnberatung
Wohnen im Alter

Der eigene Pool im Garten

Urlaub Zuhause - für immer!

 

Dieser Sommer war sogar noch länger und - zum aktuellen Ende hin - wärmer und tropischer, als die Sommer der letzten Jahre es zuvor waren. Wie schön es ist, sich nicht in übervolle, schrecklich verchlorte Schwimmbäder begeben oder um einen (leider zu) begehrten See tummeln zu müssen, sondern stattdessen Abkühlung, Erfrischung und ausgiebigen Badespaß im eigenen Garten zu genießen.

 

Es kommt daher nicht von ungefähr, dass die meisten anderen europäischen Länder (explizit: die wärmeren, südlich gelegenen) eine höhere "Poolquote" haben als die Deutschen. Neben der Abkühlung und dem Spaß, ist Schwimmen nämlich auch sehr gesund, stärkt die Muskulator ohne die Gelenke dabei zu belasten, massiert und kräftigt das Bindegewebe und löst verklebte Faszien, die sich durch die immer gleichen Bewegungen im Alltag ergeben. Außerdem lenkt Schwimmen nach Feierabend Stressenergien in das Wasser ab - ein entspannter, sonniger Poolbesuch in natürlicher Umgebung hat also sehr intensive Auswirkungen auf das Nervensystem und reduziert Stresshormone, das lässt sich medizinisch nachweisen.

 

Um jedoch erst einmal Schwimmen zu können, müssen die meisten von uns viele Kilometer zurücklegen und viel Geld für einen Kurz- oder Langtrip investieren und dennoch meist den Hotelpool (oder das Schwimmbad/den See) mit vielen Miturlaubern oder Badegästen teilen. Egal ob mit oder ohne Kinder, der eigene Outdoor-Pool ist eine erschwinglichere Investition in die eigene Gesundheit und Lebensfreude, als die meisten denken. Wenn das Urlaubsbudget nur um den Teil umgewidmet würde, der sich auf das Baden, das Schwimmen und die Entspannung in der Natur bezieht, dann ergäbe sich abdiskontiert aus dem Urlaubsbudget der nächsten Jahre für die meisten Urlauberfamilien eigentlich sogar ein ziemlich luxuriöser Pool.

 

Dank wunderbarer Equipments wie Pumpe und neuen und schon immer dagewesenen natürlicheren Desinfektionsmitteln, ist die Poolpflege nicht im Ansatz so geld- und zeitaufwändig, wie sie es in der Vergangenheit einst gewesen ist. Egal ob Sie einen Pool kaufen wollen oder bereits einen besitzen und die Pflege einfacher und effektiver gestalten wollen: Auf der Website des Unternehmens Poolsana findet man

Pools und auch sonst quasi alles, was man als cleverer Swimmingpool-Besitzer oder -Käufer wissen muß.