weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
News
Wohnungseinrichtung mit persönlicher Note
Esszimmertisch aus Massivholz planen
Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein Home Office attraktiv und leistungsstark
Das richtige Wasserbett finden
Schlafzimmer Planung – das Bett im Zentrum
Intelligente Rauchmelder
Das richtige Kleid für den großen Tag
Das Schlafzimmer - Der intime Ort der Wohnung
Stoff für neue Fensterideen
Der persönliche Touch in ihrer Wohnung
Barrierefrei ins Bad
Das Schlafzimmer - mit kleinen Tricks ein Raum zum Wohlfühlen
Gut schlafen auch im Sommer
Let's be smart auf der IMM in Köln 2017
Deutschland und Schweiz haben EU-weit höchsten Mieter-Anteil
Die Geschichte der Tapete
Wider der dunklen Jahreszeit
Dekoration im Wohnzimmer
Alle Jahre wieder: Pflegetipps für Weihnachtsbäume
5 Tipps die beim nächsten Umzug helfen werden
Ein Büro funktional und ansprechend einrichten
Der eigene Pool im Garten
Umzug und die Schwierigkeiten dahinter
Hockerleuchten - Ein aktueller Trend in den verschiedensten Variationen
Dem eigenen Zuhause in drei Schritten eine persönliche Note verleihen
Die ganze Familie unter einem Dach – Barrierefreiheit für Kinder und Großeltern
Aktuelle Tapetentrends - Was ins Auge fällt, gefällt
Aktuelle Möbel- und Wohntrends
Bewegungsmelder plus Beleuchtung: Zusätzliche Lichtquellen für mehr Sicherheit
So bringen Sie den Frühling in Ihre Wohnung
Die Entwicklung der Küche
Einkaufspassagen, vom Fluch zum Segen dank richtiger Gestaltung
Kleine Küche stilvoll einrichten
Doppeltürige Kühlschränke: Amerikanischer Luxus ist gefragt
Die richtige Matratze für erholsamen Schlaf
Qualität ist wichtiger als der Preis
Wandgestaltung auf moderne Art
Klein, pfiffig, praktisch - Multifunktionsmöbel auf dem Vormarsch
Wie richte ich ein Kinderzimmer ein?
Boxspringbetten - nur ein Hype?
Moderner Lifestyle – Wohnen mit individueller Note
Designermöbel günstig online kaufen
Zehn Tipps für eine ideale Wohnraumbeleuchtung
Neue und alte Standards - Audio auf höchstem Niveau
Kreative Einrichtungsideen für Kinderzimmer
Möbel und Dekoration: Wie ökologisch ist unsere Einrichtung?
Nach dem Umzug den Stromanbieter wechseln - worauf ist zu achten?
Einbauschränke erschließen Stauraumreserven
Zehn Tipps zur Nebenkostenabrechnung
Eckschreibtische aus echtem Massivholz – die ideale Form des Platzsparens
Arbeitsplatz einrichten: Büroarbeit im Homeoffice
Schlafsofa oder Bett – was passt?
Kreative Flurgestaltung
Moderne Gestaltungsideen mit Bildern und Rahmen
Garagen - Unterschätzter Raum mit viel Potenzial
Regale - Raumteiler mit Synergie-Effekt
Wohnen mit Antiquitäten
Fünf Sterne für Zuhause
Statt Chaos Spaß am Aufräumen schaffen
Farbenfrohe Wohn-Accessoires zu Ostern
Holzbadewannen
Küchen im Landhaus-Stil
Leben im Loft
Wie man sich bettet, so schläft man
Die angesagtesten Einrichtungsstile
Lichtplanung im Wohnbereich
Nachhaltig wohnen
Entspannen vom Arbeitstag – die Vorteile von Relaxsesseln
Mit dem richtigen Licht durch die dunkle Jahreszeit
Skargaarden - ein skandinavisches Lebensgefühl
Eröffnung Speicherwerkstatt
Tapetentrends der Saison
Wohnen 2045
Die grüne Stadt der Zukunft
Wohltuende Düfte
Tipps zum Möbelkauf
Fragen beim Möbelkauf
Die Zukunft der Unterhaltungselektronik
Kauftipps Multimedia & Co.
So wohnen die Deutschen
Obst und Gemüse - Wie frisch vom Markt
Raumgestaltung
Pelipal Badmöbel
Hornschuch Oberflächenspezialist
Wohnen
Küche
Sauna & Spa
Bibliotheken
Licht nach Mass
Ordnen mit System
Wohnberatung
Wohnen im Alter

So bringen Sie den Frühling in Ihre Wohnung

 

Der Winter ist endlich vorüber und Sie wünschen sich, dass sich dies auch in Ihrer Wohnung bemerkbar macht? Mit den Dekorationsideen, die wir Ihnen hier vorstellen, wird der Frühling mit all seiner Pracht Einzug bei Ihnen erhalten!

 

Mooskranz mit frischen Blumen

Kaufen Sie einen Kranz aus geflochtenen Zweigen, oder basteln Sie ihn selbst (dafür die Zweige in Form biegen und mit Draht befestigen). Um den Kranz noch etwas frühlingshafter zu machen, befestigen Sie ebenfalls mit Draht einige Moosstücke darauf. Falls Sie kein Moos im Garten haben, können Sie bei nadeco.de welches erstehen, ebenso wie viele andere Materialien für Naturdekorationen. Schlingen Sie drei Geschenkbänder aus Stoff um den Kranz und hängen Sie ihn an ihnen auf. Hängen Sie nun mit Draht kleine Gläser unter den Kranz und stellen Sie einige Margueriten, Narzissen und andere Blumen hinein. So basteln Sie sich mal einen etwas anderen Kranz.

 

Gefüllte Osterkörbchen

Suchen Sie all Ihre alten Körbchen und Dosen heraus. Füllen Sie auch diese Mit Moos, Bast und setzten Sie oben einen kleinen Porzellanhasen hinein, dazu einige bunte selbstgefärbte Ostereier und ein paar süße Osterlnaschereien.

 

Eier-Mobile

Ein Idee für Ihre Fenster sind leichte Mobiles, die schon bei einem leichten Lufthauch im Wind schaukeln. Dafür besorgen Sie möglichst dünnes, leichtes Papier mit verschiedenem Mustern. Falten Sie das rechteckige Papier hochkant und schneiden Sie einen Ei-Bogen aus. Fangen Sie bei etwa 25cm an und werden Sie in regelmäßigen Abständen kleiner bis zu 8cm. Danach sortieren Sie die Eier so, dass sich das Größte immer in der Mitte befindet, und die anderen mit abnehmender Größe nach außen. Nähen Sie dann entlang des Mittelknicks über alle Papierhälften, sodass sie zusammengeheftet werden. Danach klappen Sie die einzelnen Papierhälften vorsichtig auseinander. Nun haben Sie ein dreidimensionales Papierei. Mit einem dünnen Faden wird es schließlich noch aufgehängt.

 

Osterstrauß

Dies ist natürlich der Klassiker unter den Osterdekorationen. Einige Tage vor Ostern schneiden Sie ein paar Birken-, Forsythien-, Kirsch-, Apfel- oder Weidenkätzchenzweige, je nachdem welche Ihnen am liebsten sind beziehungsweise an die Sie am besten herankommen. Stellen Sie sie in eine große Vase, Bodenvasen eignen sich besonders gut hierfür. Schmücken Sie die Zweige, wie Sie möchten, ob mit selbstbemalten Eiern, kleinen Dekoküken und –hasen oder Schokoeiern. Je nachdem, wo Sie den Strauß aufstellen möchten, könne Sie seine Größe variieren, für den Küchentisch ist ein kleinerer Strauß vielleicht praktischer, als die Größeren für den Eingangsbereich. Als Alternative zur Vase können Sie das Ganze auch in einer Schale anrichten. Bepflanzen Sie dafür die Schale mit Frühjahrspflanzen und runden Sie das Gesamtbild mit etwas Moos, Baumrinde und einigen obligatorischen Ostereiern ab.