weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
home   >   Einrichten   >   Pelipal Badmöbel   >   Pelipal Pcon >
News
Raumgestaltung
Pelipal Badmöbel
Pelipal Pcon
Pelipal Solitaire
Pelipal Quickset
Pelipal Fokus
Pelipal Leonardo Living
Spiegel und Spiegelschränke
Mindfulness
Was kommt, was bleibt? Die schönsten Badezimmer Trends 2016
Update Bartrasur: Wie das nervige Pflichtprogramm wieder zum grandiosen Männer-Ritual wird
Hornschuch Oberflächenspezialist
Wohnen
Küche
Sauna & Spa
Bibliotheken
Licht nach Mass
Ordnen mit System
Wohnberatung
Wohnen im Alter
Pcon Prospekt 2014-2015 (PDF)

Pelipal Pcon

 

Der Name Pcon steht bei Pelipal für das individuelle Manufaktur-Bad. Die Aussage „Passt nicht!“ geht mit Pcon nicht unter einen Hut: Denn mit diesem System müssen Kunden keine Kompromisse eingehen. Das Wunschbad lässt sich gemäß den eigenen Ideen planen und verwirklichen - in hoher Qualität und mit solide gefertigten Bauteilen, typisch Pelipal eben. Der Kunde hat dabei u.a. die Wahl zwischen einer Vielzahl ausgewählter Keramikwaschtische führender deutscher Markenhersteller, bei der jeder sein ganz perönliches Highlight findet. Keramik steht hierbei als klassisches Material, mit dem man Langlebigkeit ebenso verbindet wie Eleganz und Design. Alternativ stehen des weiteren auch Mineralmarmor-Waschtischserien zur Verfügung, welche in geschwungener oder geradliniger Form unterschiedlichste Ansprüche erfüllen können. Auch hier gilt: Ihrem Kundenwunsch sind keine Grenzen gesetzt. Die breitenvariablen Waschtische sind entsprechend Ihrer persönlichen Anforderungen erhältlich.

 

Vorher                                                                                  Nachher

 

Dabei folgt die indivuelle Anpassung einem einfachen Prinzip:

 

Schritt 1: Welcher Raum steht Ihnen zur Verfügung?  Wie baut sich der Grundriss auf, gibt es Schrägen, Verwinkelungen?!

Schritt 2: Die Position des Waschplatzes bestimmen, der das Zentrum des Bades darstellt (und durch die vorhandenen Anschlüsse limitiert ist)

Schritt 3: Durch Beimöbel Stauraum gewinnen und nützliche Helfer schaffen

Schritt 4: Die Detailplanung mit Ihrem Berater

 

Für den ganz besonderen Chic sorgt zudem der Werkstoff Glas: Auch dieser ist als Rohstoff für Pelipal-Waschtische verfügbar und bietet dank 12 mm starkem Floatglas ein echtes optische Highlight und hinterlässt einen im wahrsten Sinne glänzenden Eindruck. Die millimetergenaue Anpassung ist auch bei dieser Produktvariante kein Problem, sowohl für Einzel- als auch für Doppelwaschtische. So wird Ihr Bad zu einem echten Unikat. Und auch mit einer besonderen Schieferstruktur kann Pelipals Pcon glänzen: Mit Splendstone sind schwarz- oder weißfarbene Waschtische möglich, die durch ihr Schiefermuster sofort ins Auge springen. Dieses optische Highlight ist ebenfalls in vielen Form-Varianten erhältlich und Ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen individuell anpassbar.


Weitere Informationen zu Pelipal Pcon