weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
(c.) KLAFS - Klafs Smartsauna Außenverkleidung Flaechenpaneele, weiß, mit Fensterelement
(c.) KLAFS - Klafs Smartsauna Wahlweise als klassische Sauna oder Infrarot-Waermekabine erhaeltlich. Abbildung: Infrarotkabine mit Innenverkleidung Aspe, Farblicht und Glaselement.
(c.) KLAFS - Klafs Smart Infrarot-Waermekabine als Kombikabine mit Saunaofen und Zusatzausstattung Farblicht
home   >   Einrichten   >   Sauna & Spa   >   Sauna   >   Die SMARTSAUNA® >
News
Raumgestaltung
Pelipal Badmöbel
Hornschuch Oberflächenspezialist
Wohnen
Küche
Sauna & Spa
Sauna
Die SMARTSAUNA®
Sauna HOME
Sauna PREMIUM
Designsauna LOUNGE Q
Sauna LOUNGE
Sauna PURE
BIORYTHM PRIVATE EDITION
Sauna EMPIRE
Sauna CHALET
KLAFS Außensauna
SANARIUM®
InfraPLUS
Raumerlebnis
Sitzen und Verweilen
Saunakreationen
Badezimmer Einrichtung
Dampfbad
Whirlpool
Bibliotheken
Licht nach Mass
Ordnen mit System
Wohnberatung
Wohnen im Alter


Die KLAFS SMARTSAUNA - Eine Sauna die keine eigenen vier Wände braucht

 

Die SMARTSAUNA® ist, was die Ausmaße betrifft, unsere kleinste Kabine. In Sachen Zeitgeist zeigt sie aber Größe: Mit unkomplizierter Selbstmontage, vormontierter Technik und – bis zu einer Saunagröße von 2 x 1,4 Metern – bequemem Steckdosenanschluss ist sie in jedem Raum in zwei, drei Stunden aufgebaut und bei einem Umzug genauso einfach verstaut und mitgenommen. Für alle, die auf hohem Niveau sparen wollen, ohne auf perfekte Verarbeitung, schicke Gestaltung und anspruchsvolle Technik verzichten zu wollen.

Die SMARTSAUNA überzeugt durch ihre ansprechende Innenverkleidung – bei der Saunakabine aus skandinavischer Fichte, bei der Infrarot-Wärmekabine aus hellem Aspen- oder Hemlock-Holz. Aber auch dadurch, dass sie Ihnen bei der technischen Ausstattung die Wahl lässt: klassische Sauna, milde Infrarot-Tiefenwärme oder beides zusammen.

Partner der Seite


Klafs GmbH & Co. KG
Erich-Klafs-Straße 1-3
74523 Schwäbisch Hall

Tel.:  +49 (0)791 501 - 0
E-Mail info(at)klafs.com
www.klafs.com

Auf Wunsch gibt es sogar den SOFTCLIMAOFEN, der unterschiedliche Badeformen ermöglicht. Damit können Sie auch in den Genuss des innovativen INFRACLIMA kommen: Infrarot-Wärmetechnik mit Dampfunterstützung, die es nur von KLAFS gibt. Bei so vielen Möglichkeiten werden Sie schon bei der Auswahl tüchtig ins Schwitzen geraten.


Sauna Heute.


Obwohl wir heute glücklicherweise nicht mehr mit den harten Bedingungen leben müssen, die die finnische Sauna hervorbrachten, kann dieses Schwitzbad auch unsere heutigen Schwachstellen im Lebensstil sehr vorteilhaft ausbügeln. Die Sauna ist ein ideales Mittel, um mit einer wirklich angenehmen Methode die Gesundheit auf ein stabiles Fundament zu stellen. Nicht umsonst ist die Sauna heute eine ganz zentrale Wellness-Methode. Der Begriff Wellness umfasst alles, was gleichzeitig für ein tief empfundenes Wohlfühlen sorgt und der Gesundheit dient. Der heutige Lebensstil führt zwar dazu, dass die Lebenserwartung immer noch unabsehbar steigt oder dass Kinder immer noch größer werden als ihre Eltern – sichtbare Zeichen dafür, dass der heutige Mensch von einigen grundlegenden körperlichen Problemen entlastet ist. Andererseits nehmen sogenannte Zivilisationskrankheiten überhand. Etliche darunter wie hoher Blutdruck ohne organische Ursache, der gesamte Komplex der Herz-Kreislauf-Krankheiten, mit Genussmitteln im Zusammenhang stehende Beschwerden beruhen auf einem Übermaß an seelischem Stress.

Ein weiterer Gesichtspunkt unserer Lebensweise ist der der „Mittelmäßigkeit“. Unser Körper ist keine starken Reize mehr gewöhnt – Kälte lässt sich mit Zentralheizungen und Kleidung ausbügeln, Hitze durch Klimaanlagen. Der Tagesablauf ist dank Elektrizität das ganze Jahr über mehr oder weniger gleich. Um alle diese Schwachstellen zu bearbeiten, ist die Sauna ideal. Sie sorgt für körperliche und seelische tiefe Entspannung, wird sie richtig gehandhabt. Eime Sauna bietet handfeste Reize wie starke Hitze und kräftige Kälte, aber dennoch wohl dosiert, sodass der Körper lernen kann, darauf angemessen zu reagieren. Als positiver Nebeneffekt wirkt sich dieses Reiz-Regulationstraining auch auf andere Reize des täglichen Lebens aus: Wessen Körper an eine gute Regulation auf Reize hin trainiert ist, den haut eine Keiminvasion in Form der nächsten Grippewelle weit weniger um, dessen Körper reagiert weit glatter auf psychischen Stress, und er regeneriert rascher nach einer ungewohnten körperlichen Anstrengung.