weltdeswohnnens
Seite drucken


Ich koche, also bin ich!

 

Das Glaubensbekenntnis des Dieter Meier, Schweizer Universalkünstler, Schriftsteller, Gutshofbesitzer in Argentinien, leidenschaftlicher Verfechter stilvoller Tischkultur und Gastfreundschaft Ich koche, also bin ich! Der Sprung vom Fressen zum Essen markiert die wahre Geburt des Menschen, der seither begnadet und gestraft ist mit dem Zwang zur Erkenntnis. So ist das Kochen die erste reflexive Tätigkeit unserer Spezies. Und um es zu vollziehen, mussten wir lernen, das Feuer zu beherrschen, mit dem kein anderes Wesen auf unserem Planeten umzugehen weiß.


Der Satz von Descartes "Cogitoergo sum - ich denke, also bin ich" ist eine akademische Überheblichkeit.Richtig, bescheiden und der wahren Entstehung der Spezies näher ist die Behauptung des Schreibenden, kulinarischer Genuss sei nicht hedonistischer Luxus, sondern die erste Manifestation dessen, was den Menschen erst zum Menschen macht. Ich koche, also bin ich.


Die Emanzipation vom tierischen Dasein kann nicht über Ideologien, welcher Couleur auch immer, erfolgen, sondern beginnt mit dem Herstellenvon Gerüchen und Geschmäckern, die uns ergreifen wie alle Kunst. So bin ich denn ob einer Speise, die erfinderisch und mit Liebe zubereitet ist, so beglückt als Erkennender, wie wenn ich einen Text von Dante oder Joyce lese oder mir bei einem Streichquartettvon Beethoven näher komme. Die Welt wäre eine bessere, wenn auf den frühen Handelsstraßen nicht Gold und Silber transportiert worden wären, die Macht und Elend verbreiteten, sondern nur Gewürze, die die Seele verfeinern.


Der biblische Sündenfall hätte sich in China ganz anders zugetragen und unsere Entwicklung einen anderen Lauf genommen. Nicht etwa Eva hätte, von der Schlange verführt, den Apfel verköstigt, sondern Adam hätte kenntnisreich die Schlange filetiert und von Prometheus das Feuer gefordert, um den Satansbraten dann auf guter Glut zu grillen und gar zu machen.

 

 

Partner der Seite

Bereitgestellt von:
SAVOIR-Vivre

Dem Nachrichten-Magazin
für Geniesser

E-Mail:
redaktion(at)go-presse.de

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Museen /Kunst allgemein

Museen / Geschichte & mehr

Wellness

Aktuelles

(© Alle Fotos stehen unter dem Copyright von SAVOIR-Vivre.)