weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
home   >   Modernisieren & Renovieren   >   Innentür >
News
Treppen
Bodenbelag
Wandgestaltung
Oberflächen mit Design & Funktion
Fassadengestaltung
Hausautomation
Innentür
Rundum dicht
Kunststeinwaende
Raumgestaltung
Raumisolierung
Keller
Sauna & Spa
QUICKLINKS

 Qualität zum Wohlfühlen

 Qualität ist auch heute noch gefragt.

 


Qualität zum Wohlfühlen

 

Qualität ist ein vielschichtiger Begriff. Hochwertige Materialien sind ebenso Bestandteil einer erstklassigen Tür, wie technisch perfekte Bearbeitung und individuelles Design. Für uns gehören dazu aber auch die Möglichkeit ganz nach ihrem persönlichen Geschmack, Hölzer, Gläser und Zierelemente zu kombinieren, umfassende Service- und Beratungs- angebote durch einen Fachhändler in Ihrer Nähe und eine ökologisch sinnvolle Produktion. Unabhängig davon, für welche vitaDOOR Qualitätstür Sie sich entscheiden, Sie erwerben immer eine Reihe entscheidender Vorteile:

 

Massive Aufschlagkanten in vier unterschiedlichen Profilen für mehr Stabilität

 

Vollausgelegte Mittellage für bessere Schall- und Wärmeisolierung

 

High-Tech-Verarbeitung mit CNC-gesteuerten Präzisionsmaschinen
und UV-Lackierung für leichtere Pflege und erhöhte Sicherheit

 

Individuelle Ausstattung mit hochwertigen Bändern für herausragende Langlebigkeit.

 

Moderne Technik macht die Tür fürs "Leben" bezahlbar

Hölderlinstraße 55
48703 Stadtlohn
Tel.: 0 25 63/93 00-0
Fax: 0 25 63/93 00-64

anfrage(at)vitadoor.de

www.vitadoor.de


Qualität ist auch heute noch gefragt

 

Vorausgesetzt sie ist bezahlbar. Genau hier setzt der Markentürenhersteller vitaDOOR an. Durch einen hochmodernen Maschinenpark lassen sich hochwertigste Türen zu einem vertretbaren Preis fertigen. „Wir leben für Türen, nur so können Türen für's Leben entstehen“, so die Philosophie von Geschäftsführer Uwe Neugebauer. Es ist schon eine Kunst, die richtige Tür zu finden, so umfangreich ist die Produktpalette an Furnieren, Lackierungen, Gläsern und Beschlägen. Seit über 25 Jahren werden am Standort Stadtlohn hochwertigste Türen und Zargen produziert. Seit 2004 werden die Produkte unter dem Namen vitaDOOR in ganz Deutschland vertrieben. Mehr als 70 Mitarbeiter entwickeln, fertigen und vertreiben mit viel Liebe zum Detail exklusive Türen und Zargen. Produziert wird von der Standardtür bis zur Maßtür.

 

Nur hochwertigste Materialien finden Verwendung. Schließlich ist die Tür die Visitenkarte eines Raumes: Schon vor dem Betreten gibt sie dem Besucher einen ersten Eindruck von den Räumlichkeiten. Die Oberflächenqualität ist für die ‚Visitenkarte’ ganz entscheidend. Nicht nur Form und Farbe und Materialien sind wichtig, sondern auch der langfristige Schutz des wertvollen Stücks. vitaDOOR gehört zu den exklusiven Herstellern, die auch heute noch die Tür mit Massivholz-Anleimern produzieren, also genauso, wie es ein Schreinermeister tun würde. Massivholz-Anleimer sind der beste Schutz der stark beanspruchten Tür-Ecken und -Kanten vor Abnutzung und Beschädigung. „Jede unserer Türen ist ‚ringfest’. Die Tür ist also weitgehend gegen Abrieb und Kratzer der natürlichen Handhabung geschützt“, so der vitaDOOR-Geschäftsführer. Die moderne CNC-Technik in Verbindung mit handwerklichem Können, lässt fast jeden Kundenwunsch wahr werden. Egal ob einzigartige Fräsungen, Lichtausschnitte oder Holz-Glas-Kombinationen, alles ist möglich. Eine ebenso große Kunst sind, kurze und verlässliche Lieferzeiten zwischen einer und im Extremfall fünf Wochen. So kann der Renovierer oder Eigenheimbauer schon nach kurzer Zeit seine Wunschtür beim Lieferanten abholen.

 

Vertrieben wird ausschließlich über den autorisierten Fachhandel. Weiterhin wird eng mit Innenarchitekten zusammengearbeitet. Kein Wunder, denn was eine Tür alles leisten muss, wissen oft nur die Fachleute: Eine perfekte Tür soll nicht nur schön sein, sondern vor Schall schützen, bei Bedarf Licht in die Räumlichkeiten lassen und außerdem unempfindlich gegen mechanische Beschädigungen sein. Auch an die Zargen, die perfekten Rahmen für die Tür, werden hohe Anforderungen gestellt. Sie sollen eine ebenso gute Oberflächenqualität wie die Tür haben, leicht einzubauen sein und beispielsweise im Altbaubereich schiefe Mauerabschlüsse ausgleichen. „Unsere Stärken liegen in der Umsetzung auch schwierigster Projekte im Renovierungsbereich“, so der vitaDOOR-Chef. Neben Türen und Zargen, die millimetergenau produziert werden, werden dort auch oft Seitenteile mit Lichtelementen eingesetzt, beispielsweise, wenn sehr hohe Decken vorhanden sind. „Wir wollen, dass der Kunde eine fachkundige Beratung erhält und Tür und Zarge auch fachgerecht eingebaut bekommt“, so Uwe Neugebauer. Schließlich soll die ‚Tür fürs Leben’ ja auch lange Freude bereiten.

 

Mit den Produktlinien Basicline, Freeline, Classicline, Softline und Innoline werden sämtliche Zielgruppen bedient. Für exklusive Wünsche werden hochwertigste Echtholzfurniere und Glas aus der Sprinz-Kollektion verwendet. Die Philosophie, Qualität bezahlbar zu machen, ist die Strategie des Stadtlohner Unternehmens. Es werden nur die besten Furniere eingesetzt. Jedes Furnierblatt wird in der Qualitätskontrolle nach streng festgelegten Kriterien überprüft. Nur die besten Furniere schaffen es in die Fertigung. Die Kundenresonanz auf die neuen Furnierbilder ist ausgesprochen positiv. Durch ihre Natürlichkeit heben sie sich angenehm von Kunststoffoberflächen ab. Im vitaDOOR-Ausstellungsraum in Stadtlohn sind mehr als 100 Türen und Zargen aller Kollektionen zu sehen.

 

 

 

 

 

 

vitaDOOR basicline
(20 Seiten / PDF)

 

 

vitaDOOR classicline
(12 Seiten / PDF)

 

 

vitaDOOR innoline
(8 Seiten / PDF)

 

 

vitaDOOR freeline
(16 Seiten / PDF)

 

 

vitaDOOR softline
(8 Seiten / PDF)

 

 

vitaDOOR Zargen
(8 Seiten / PDF)

 

 

vitaDOOR
DOORmeetsGLAS (PDF)

 

 

vitaDOOR Sonder-
elemente (PDF)

 

 

vitaDOOR Flyer
Renovierungstür (PDF)